Leipziger Buchmesse 2018

Auch das Mirabilis Verlagsteam hat sich nun von den eindrucksvollen Ereignissen der Buchmesse erholt und ein positives Fazit gezogen: Selbst Schnee hält den unerschütterlichen Buchliebhaber nicht davon ab, die Leipziger Buchmesse 2018 zu besuchen! Wir waren begeistert, dass so viele Besucher dem Schneechaos trotzten und haben uns sehr über die zahlreichen und interessanten Gespräche, Lesungen und Bekanntschaften gefreut.

Es war trotz Schneegestöber ein zwar etwas stressiges, aber erfolgreiches Wochenende und das macht die gesamte Anstrengung wieder wett.

Nicht nur auf der Buchmesse, sondern auch auf einigen Lesungen in der Stadt konnten wir unsere Neuerscheinungen vorstellen:

Martina Altschäfer las im Gletscherstein Art Club aus ihrem Erzählband „Brandmeldungen“ und präsentierte die Originale der im Buch enthaltenen Zeichnungen.

Im Theater der Jungen Welt stellten Anik Urich und Praktikantin Lisa  Mannagottera das erzählende Kindersachbuch „Schau hinter die Kulissen: Eine Erzählung vom Theater“  von Carola Wegerle vor und animierten anschließend die Kinder im Publikum zum Mitmachen bei ein paar Theaterübungen zum Aufwärmen der Stimme. Es wurde zuletzt sehr turbulent, hat aber großen Spaß gemacht.

Am Samstagabend las Marius Tölzer im Gohliser Schlösschen aus seinem Lyrikband „Ein rätselschönes Schweigen“ und wurde durch die Harfenistin Katharina Müller musikalisch begleitet.

Zuvor hatte Marius seine Gedichte schon am Freitagabend bei der Lesung der unabhängigen Verlage im Lindenfels Westflügel Leipzig vorgestellt, mit Moderation von Jan Kuhlbrodt.

Ein besonderes Dankeschön gilt allen Autoren und fleißigen Helfern, die die Lesungen möglich gemacht und bereichert haben. Die Lesungen und die dabei entstandenen Kontakte sind genauso wertvoll wie inspirierend.

Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Jahr!

Macht es alle gut bis dahin,

Eure Lisa

Marius Tölzer und Katharina Müller im Gohliser Schlösschen

Lisa Mannagottera und Anik Urich

 

 

 

Advertisements

Über mirabilisverlag

Der Mirabilis Verlag ist ein unabhängiger Verlag mit Sitz in Miltitz bei Meißen. Programmschwerpunkt sind Erzählungen, Essays und erzählende Sachbücher für Kinder im Grundschulalter.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Buchmesse Leipzig, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s